"Am liebsten gar keine Notbeleuchtung", das war der Wunsch beim Bau eines neuen Bürogebäudes in Linz. Die Notbeleuchtung sollte dezent und unauffällig sein und sich vor allem in kleinen Räumen nicht in den Vordergrund drängen.

Um das Notlicht auf den kleinen WC Anlagen im Hintergrund zu halten, wurde das STRING ARC Rettungszeichen-panel der Größe 1 mit einer Erkennungsweite von 12 m eingesetzt. Diese Leuchte ist nicht größer als ein Smartphone und passt sich dezent der Architektur an.

Im Veranstaltungsbereich kommen rahmenlose Rettungszeichen mit Deckenmontage zum Einsatz, die sich durch die klaren Linien perfekt an die moderne gradlinige Umgebung anpassen.

Bauherr: din-Dietmar Nocker Sicherheitstechnik GmbH & Co. KG
Architekt: Landskron